Titelbild: Berner Institut für Hausarztmedizin (BIHAM)

Leitbild des BIHAM

  • Das BIHAM betreibt als universitäres Institut Lehre und Forschung in der Hausarztmedizin. Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Nachwuchsförderung.
  • Das BIHAM erfüllt seinen Leistungsauftrag in Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Hausärzten und der Fakultät, den verantwortlichen politischen Behörden sowie den Standes- und Fachgesellschaften.
  • Das BIHAM ist Bindeglied zwischen den praktizierenden Hausärztinnen und Hausärzten und der Universität.
  • Das BIHAM generiert die akademischen Grundlagen und Voraussetzungen für eine moderne, integrativ vernetzte und patientenorientierte Grundversorgung.

News und Veranstaltungen

Zusage für das grösste Kantonale Praxisassistenzprogramm in der Schweiz

Soeben hat der Grosse Rat des Kantons Bern das Kantonale Praxisassistenzprogramm mit 129 Stimmen, 0 Gegenstimmen und 0 Enthaltungen gutgeheissen. Damit ist das Programm für 2019 bis 2022 nicht nur gesichert, sondern bietet neu auch 35 statt bis anhin 21 Stellen à 100% während 6 Monaten in einer Hausarztpraxis.

Neu steht ab dem Jahr 2019 ein Fonds von jährlich CHF 84’000.– zur Verfügung, damit Einzelpraxen, pädiatrische Praxen und Praxen in ländlichen Gebieten sowie solche, die in einem Modellversuch tätig sind, von einem tieferen Beitrag an die monatlichen Lohnkosten profitieren können. Das Board „Praxisassistenz“ (mit Vertretungen von VBHK, BEKAG, BIHAM, der medizinischen Fakultät und der Stiftung WHM) entscheidet abschliessend über die Beitragshöhen.

Für 2018 konnten wir in kürzester Zeit alle 21 Praxisassistenzstellen vergeben. Die Durchführungsorte verteilten sich über den gesamten Kanton Bern, womit wir hoffen, dem Hausärztemangel besonders in der Peripherie etwas entgegensetzen zu können.

Bewerbungen für 2019 nehmen wir ab sofort entgegen, der definitive Entscheid darüber wird aber erst nach Ablauf der Referendumsfrist erfolgen.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und die ausgesprochene Unterstützung des Grossen Rates und für die tatkräftige Mithilfe bei der Vorbereitung des entsprechenden Antrages durch die BEKAG, WHM und VBHK.

Vorherige

Weitere Beiträge anzeigen