| Kontakt | Lageplan | Drucken 

Berner Institut für Hausarztmedizin BIHAM

Titelbild

Home

Das Berner Institut für Hausarztmedizin fördert den Kontakt zwischen niedergelassenen Hausärzten und der Medizinischen Fakultät. Seine Aufgaben umfassen

  • die universitäre Lehre
  • die Forschung
  • die Weiterbildung
  • die Fortbildung
  • die Nachwuchsförderung in Hausarztmedizin

Am 20. Mai 2015 geht myAIM online.


Auf www.my-aim.ch entsteht eine Webseite für Assistenzärztinnen und -ärzte in Weiterbildung zum Facharzt Allgemeine Innere Medizin (AIM). myAIM lässt sie ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren. Sie finden dort übersichtlich, verständlich und aktualisiert Informationen zum Weiterbildungsprogramm, Prüfung, Karriere als Hausarzt oder Spitalinternist, Stellen, Events und vieles mehr.

Ein Video gibt eine kurze Vorschau: https://youtu.be/H_kKbVPIwzw

 

NEWS

Neue Professur für Hausarztmedizin geschaffen

Die Leitung der Universität Bern hat auf Vorschlag der Medizinischen Fakultät Professor Peter Jüni  (47) zum ersten ordentlichen Professor für Hausarztmedizin gewählt. Prof. Jüni wird seine Stelle am 1. Dezember 2014 antreten.
Zur Medienmitteilung

 

Verleihung des Sandoz-Forschungspreises an der SwissFamilyDocs Conference 2013

Das Berner Institut für Hausarztmedizin gratuliert Herrn Dr. med. Sven Streit zum Gewinn des 3. Posterpreises für die Arbeit mit dem Titel:  "General practitioners’ Vitamin-K anticoagulants monitoring is associated with better blood pressure control in patients with hypertension".
Bei der Arbeit handelt es sich um eine Forschungskooperation mit dem Zürcher Institut für Hausarztmedizin. Ein spezieller Dank geht an die FIRE-Hausärztinnen und -ärzte, ohne deren Beitrag das Forschungsprojekt nicht möglich wäre.

Möchten Sie Lehrarzt werden? Hier finden Sie den Flyer mit den Anforderungen!

Universität Bern | BIHAM | Gesellschaftsstrasse 49 | CH-3012 Bern | Tel +41 (0)31 631 58 70 | Fax +41 (0)31 631 58 71
© Universität Bern 31.01.2014 | Impressum