PA Plus

PA Plus (erweiterte Praxisassistenz)

1 Jahr in Hausarzt- und Spezialarztpraxen

Die Praxisassistenz in einer Hausarztpraxis wird mit Weiterbildungstagen bei niedergelassenen Spezialärzten ausserhalb der Inneren Medizin kombiniert. Damit soll den AssistenzärztInnen ermöglicht werden, in kurzer Zeit möglichst breit auch in wichtigen Spezialfächern vertieftes Wissen zu erlangen und die Interaktion mit niedergelassenen Spezialisten zu erlernen.

Ziele
- Hausarztspezifische Weiterbildung, auch in Spezialfächern
- Breitgefächerte Weiterbildung in nur einem Jahr
- Hohe Attraktivität und Qualität der Weiterbildung in Hausarztmedizin
- Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit

Organisation
4 Tage pro Woche Tätigkeit als Assistenzärztin in der Hausarztpraxis
1 Tag pro Woche Weiterbildung in verschiedenen Spezialarztpraxen (Dermatologie, HNO, Pädiatrie, Gynäkologie, Chirurgie, Orthopädie und Radiologie, Rheumatologie, ua) plus praxisintern in Betriebswirtschaft, Praxistechnologie, Teamprozessen und Kommunikation.

Hier finden Sie die Liste der interessierten LerpraktikerInnen mit Adressen von LehrpraktikerInnen, welche PA Plus Praxisassistenzen durchführen.

Haben Sie Interesse, eine PA Plus anzubieten? Dann freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme: contact@biham.unibe.ch